Roofing Münchner Freiheit, Tramway station

Munich, Germany
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Photo © Day & Light
Lighting Designers
DAY & LIGHT LIGHTING DESIGN
Location
Munich, Germany
Year
2010

Unter dem geschwungenen Dach auf filigranen Stützen gelangt man auch zur U-Bahn an der Münchner Freiheit oder wartet vor Regen geschützt au Busse oder die Tram 23, die in die Parkstadt Schwabing fährt. Wer hier täglich vorbei kommt, hat sich vielleicht schon an den Anblick gewöhnt. Andere bleiben immer noch beeindruckt stehen und bestaunen die 400 Tonnen schwere Stahlkonstruktion, welche einmal mehr zeigt, wie spielend leicht und lebendig moderne Architektur sein kann. Weiße, kelchförmige, von Innen heraus grün schimmernde Stützen gehen unmittelbar in ein amorphes Dach über und vermitteln den Eindruck einer aus dem Boden gewachsenen fast floral anmutenden Halle, die sich mittlerweile perfekt zur Baumbepflanzung gesellt. Hier wurde ein lebendiger Ort geschaffen, der sich trotz seiner Andersartigkeit in die Umgebung einfügt, aber einen klaren Kontrapunkt zur eher tristen Architektur des Umfeldes setzt.

Während der Dämmerung und in der Nacht wird das Bauwerk durch weiße sternförmige Lichtelemente, welche wie kleine Ufo´s in ca. 4,50m unter der Decke schweben, vorteilhaft zum Leuchten gebracht. In diese abgependelten Lichtelemente sind Langfeldleuchten mit dimmbaren Leuchtstofflampen zur Deckenaufhellung, HIT-Strahler zur Bodenaufhellung und Lautsprecher eingebracht. Die indirekte Beleuchtung sorgt auch nachts für den schwebenden Charakter des Daches. Die Helligkeit ist auf die bestimmenden Bauwerke der Ludwig- und Leopoldstraße - Feldherrnhalle und Siegestor - abgestimmt. Die direkte Beleuchtung aus HIT-Downlights schafft ein brillantes Licht auf den Bahnsteigen. Durch die Ausgewogenheit des direkten und indirekten Lichtanteiles wird ein harmonische Lichtmilieu geschaffen, in dem sich der Mensch wohlfühlt und ein sicheres Gefühl auch zur späten Stunde gibt. Die geschlitzten Stützen werden durch eine im Kelch integrierte LED Leuchte in Szene gesetzt. Die LED Strahler ersetzen bei Nacht das Oberlicht, welches bei Tag die Stützen und deren Umgebung mit Tageslicht aufhellt.

Architekt
OX2-Architekten (Wettbewerbsentwurf GFK-Variante)
prpm Architekten+Stadtplaner GmbH (Entwurf, Ausführung, Bauleitung Stahlvariante)

Bauherr
Stadtwerke München

Lichtplanung
Day & Light Lichtplanung
Umfang Lichtplanung: Kunstlicht, Nachtdesign

Related Projects

  • Centro Studi Canavée Mendrisio
    Soliman Zurkirchen Architekten
  • Projektwettbewerb Campus Motel NTB
    FELIX PARTNER Architektur und Design
  • Volksschule Maria Grün
    BERKTOLD WEBER Architekten
  • Stereokitchen
    Paul Kaloustian Architect
  • Cyprus New Museum
    Paul Kaloustian Architect

Magazine

Other Projects by DAY & LIGHT LICHTPLANUNG

Lufthansa Aviation Center
Frankfurt am Main, Germany
Civic centre Offenburg
Offenburg, Germany
House Complex at the Innsbrucker Ring
Munich, Germany
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart
Berlin, Germany
Graz Fair New
Graz, Austria
Generali Insurance Company
Munich, Germany